Horchen auf die Sehnsucht nach Ruhe und Harmonie

 

Der Ton der Klangschale berührt unser Innerstes,
er bringt die Seele zum Schweigen.
Ihr Klang löst Spannungen, mobilisiert die Selbstheilungskräfte
und setzt schöpferische Energie frei.

Peter Hess
 
 
Die moderne Zeit lässt uns kaum Gelegenheit um inne zuhalten und noch weniger Raum auf sein Innerstes zu hören. Horchen auf die Sehnsucht nach Ruhe und Harmonie. Um den täglichen Anforderungen aller unserer Lebensbereiche gerecht zu werden, sollten  wir in unserer eigenen Mitte ruhen. Die obertonreichen Schwingungen der Klangschalen sowie die heilende Kraft der Klangmassage führen durch ihre sanfte Vibration zur Ruhe und bieten einen Raum zum Wohlfühlen.

Das Leise hat eine starke Stimme

Das Zusammenspiel unterschiedlich gestimmter Klangschalen, die bei einer Klangmassage auf den bekleideten Körper aufgesetzt werden, bringen den Körper in Schwingung und in eine Tiefenentspannung. Diese Entspannungsmethode trägt dazu bei, sich von angesammelten Sorgen, Zweifeln, Ängsten, Verspannungen und Blockaden zu lösen. Jede einzelne Körperzelle wird durch die Klänge sanft massiert und harmonisiert. Selbstbewusstsein, die Kreativität sowie die Lebenskraft werden positiv beeinflusst. Die Selbstheilungskräfte werden gestärkt. So entsteht Lebensfreude.

Klangschalen

Anwendungsgebiete

  • Abschalten vom Alltagsstress
  • Verspannungen und Schmerz lösen
  • Konzentration fördern
  • Durchblutung anregen
  • Schlafstörungen lindern
  • Tinnitus
  • Schlaganfall
  • Klangmassagen bei Komapatienten


Der Mensch klingt ganzheitlich in seiner persönlichen Schwingung und entfaltet seine schöpferische Kraft.